Start eigener Entwurf

13. November 2013

Heute ging es zum ersten Mal in der gemeinsamen Arbeit an den eigenen Entwurf. Was eigentlich schon „im Kopf“ hätte stattfinden sollen, stellte sich nun doch als reale Hürde dar. Der erste Strich auf einem weißen Papier – das ist so manchem schwer gefallen.

Hier wurde aber nun zum ersten Mal deutlich, dass die Analyse der einzelnen Vorthemen eine gewisse Grundlage für den eigenen Entwurf liefert. Die Bedingungen des Grundstücks und der Aufgabe waren klar und mussten nun in eine funktionierende Form umgewandelt werden. Aller Anfang ist schwer, aber für die nächste Woche sollen die ersten Ideen vorliegen und wir sind sehr gespannt, was uns dann erwartet!