Migrationscampus

17. Februar 2014

 

Die Bridge of Integration –ein neuer Stadtraum für Alle und ein neuer Campus für Migranten- erzählt in den nächsten Generationen eine spannende Geschichte. Sie kann von den verschiedenen Migrationswellen aus unterschiedlichen Jahren in Deutschland berichten. Sie kann erzählen, dass das Land und die Stadt die Wichtigkeit einer erfolgreichen Ankunft rechtzeitig erkannt haben. Und sollte die Wanderung zwischen Land und Stadt aufhören, so soll die Bridge of Integration für eine lange Zeit eine authentische zeitlose Fußgängerbrücke sein, die das links- und rechtsrheinische Köln zusammenführt und eine wichtige gesellschaftliche Geschichte erzählt.